Das Weingut

perschSeit mehr als 200 Jahre hat sich die Familie Persch dem Weinbau verschrieben.

1980 haben wir, Klemens und Bernhilde Persch, das Weingut übernommen und bewirtschaften 0,75 ha Weinberge im Nebengewerbe.

Unsere Trauben reifen an den Steillagen des Engehöller Bernstein und im St. Martinsberg in Oberwesel. Bepflanzt sind die Weinberge zu Zweidritteln mit Riesling. Hinzukommen Spätburgunder und Weißburgunder.

Der Traubenmost wird uns uns im Keller zu fruchtigen Weißweinen und samtig-weichen Rot- und Roséweinen ausgebaut.

logoAlles liegt in unserer Hand: vom Schneiden der Reben bis hin zur Vermarktung. Die ganze Familie hilft mit, wenn es heißt: die Trauben zu lesen, den Wein in Flaschen abfüllen und den Wein am Weinmarkt verkaufen.

Gerne begrüßen wir Sie in unserem kleinen und familiären Weingut.

Klemens und Bernhilde Persch